Sie sind hier

2 Rüden Belegung

Befragung zur zwei Rüden-Belegung

 

 

Liebe Züchter,


mit der zwei Rüden-Belegung lassen Sie sich auf ein Experiment ein und das ist erfreulich. Als Prophylaxe gegen eine zunehmende genetische Verarmung wird diese Zuchtmethode im Ausland immer häufiger angewandt, Bei Hunden sind bisher zwar keine Nachteile des Verfahrens bekannt. Dennoch sollten Sie wissen, dass es keine wissenschaftlichen Untersuchungen möglicher negativer Auswirkungen dieser Zuchtmethode gibt. Ernsthafte Gefahren für die Mutterhündin und ihre Welpen sind auch nicht zu erwarten. Es könnte aber z.B. sein, dass sich die Wurfgröße verringert, weil zwei verschiedene Ejakulate nicht unbedingt kompatibel sein müssen oder ähnliche Begleiterscheinungen.
Der genetische Wert der zwei Rüden-Belegung ist vor allem für Rassen mit kleiner Zuchtbasis unbestritten. Es wäre aber auch von großem Wert, wenn wir nachweisen könnten, dass keinerlei Nachteilte für Mutterhündin und Welpen entstehen. Hierzu brauchen wir möglichst viele Daten zur Trächtigkeit, Geburt und Welpenaufzucht, deren Auswertung dann eine Aussage zu dieser Zuchtmethode zulassen wird.
Deshalb dürfen wir Sie bitten, sich ein wenig Zeit zu nehmen und die beigefügten Formulare gewissenhaft auszufüllen. Die Daten werden natürlich anonymisiert und dienen ausschließlich einer wissenschaftlichen Auswertung.
Schon jetzt sagen wir Ihnen herzlichen Dank und wünsche Ihnen einen guten Zuchterfolg.


Beste Grüße


Dr. Helga Eichelberg
Prof. Dr. Dr. h.c. Hartwig Bostedt

Formular Befragung

 

.