Sie sind hier

Betzenstein 2012

 

         AMC e.V. im VDH         Japan Akita e.V. im VDH

Doppel-Gemeinschafts-

Spezial-Rassehunde-Ausstellung

vom Alaskan Malamute Club e.V. und JA e.V.


Campingplatz Betzenstein

Hauptstraße 69

91282 Betzenstein

 

am Samstag, den 22.09.+ Sonntag, den 23.09.2012

 

2-Tages Siegerschau des Alaskan Malamute Club e.V. und JA e.V.

mit Vergabe der Anwartschaften

Deutscher Champion (VDH), Jugend-Champion (VDH),Veteranen-Champion (VDH),

Deutscher Champion (AMC, JA), Deutscher Jugend –Champion (AMC, JA),


Veranstalter: Alaskan Malamute Club e.V.

genehmigt und geschützt vom Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH)


Zuchtschauleitung: Ellen Kunz Hubertusweg 190, 51545 Waldbröl, Tel.: 02291 808273 

E-Mail: show@alaskan-malamute.org


Zuchtrichter: Am Samstag, den 22.09.2012, Herr Walter Karl Schicker

                    Am Sonntag, den 23.09.2012, Herr Rudi Hardtmann

 

zur                            ERGEBNISLISTE 

 


Was hatten wir für ein Glück! Das Wetter war perfekt für unsere Hunde. Kühl und vor allem trocken, in der Nacht regnete es ein wenig, aber tagsüber kam gelegentlich sogar die Sonne heraus. Die Hunde kamen nicht ins schwitzen, und die Aussteller packten sich in warme Kleidung, die Zuschauer sassen in Decken gehüllt am Ring und schauten der Ausstellung zu. Am ersten Tag begann unser Fördermitglied Herr Walter Karl Schicker das Richten mit den Akitas, danach unsere Mützen. Eine tolle Atmosphäre, dafür DANK an alle Teilnehmer!

Herr Schicker erklärte den Zuschauern, warum er wie richtete, warum welcher Hund vorne stand und was ihm gefiel.

Eine interessante und lehrreiche Vorführung, so macht Ausstellung Spass!

Ganz besonderen herzlichen Dank an Herrn Schicker!

BOB und BISS wurde der Rüde Issues of Yukon Je Ne Regrette Rien.


Abends sassen wir dann fast alle zusammengequetscht in unserem Vorzelt :)

17 mann auf des toten mannes kiste :)

gut gefülltes Vorzelt

 

 

 

 

 

 

 


 

wir haben viel gelacht und gefachsimpelt.

Am Sonntag richtete unser Mitglied Rudi Hardtmann zuerst die Alaskan Malamutes, nach der Mittagspause die Aktias. BOB bei den Alaskan Malamutes wurde wieder der Rüde Issues of Yukon Je Ne Regrette Rien.

 

 BISS wurde der Akita Rüde Chuseishin Go Koisakura Kensha, unseren herzlichsten Glückwunsch!

Zu den Filmen dieser Ausstellung geht es hier:


Filme


Es macht viel Spass, dass ein Teil unserer Mitglieder sich so in die Aktivitäten des AMC e.V. einbringt und hilft, dass solche Veranstaltungen als gelungen gewertet werden können. Danke auch an die Aussteller der Japan Akitas, die sich einbrachten und ebenfalls dazu beitrugen, dass die Ausstellung eine schöne Veranstaltung wurde.

 

Ellen Kunz Vors. AMC e.V.